Laborpipette

Curasan-Aktie nahe null

Stand: 15.04.2020, 11:35 Uhr

Papiere des insolventen Medizintechnik-Unternehmens, die bereits auf Pennystock-Niveau notieren, rutschen am Mittwoch nochmals um mehr als 20 Prozent ab. Das Management gab bekannt, dass die Veröffentlichung des Jahresfinanzberichts 2019 auf vorerst unbestimmte Zeit verschoben wurde. Gleiches gilt für die ordentliche Hauptversammlung, die am 25. Juni vorgesehen war.

Am 24. Februar 2020 hatte die Curasan AG beim Amtsgericht Aschaffenburg Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen bilanzieller Überschuldung gestellt.