CTS Eventim-Konzertkarten

CTS Eventim kommt unter die Räder

Stand: 24.02.2020, 14:30 Uhr

Aktien des Tickethändlers und Veranstalters CTS Eventim geraten am Montag wegen des Coronavirus stark unter Druck. Mit einem Rückgang um über zehn Prozent fallen die Papiere des im MDax notierten Unternehmens ans Indexende und auf das tiefste Niveau seit Dezember. Auch europaweit erwischte es Werte aus dem Bereich Reise und Freizeit besonders.

Die Coronavirus-Epidemie rückt immer näher. In vielen Gegenden Norditaliens ist das öffentliche Leben inzwischen stark beeinträchtigt. Sportveranstaltungen und auch der Karneval von Venedig wurden abgesagt. CTS ist bereits direkt betroffen, weil dem Unternehmen der italienische Konzert- und Show-Veranstalter Vivo Concerti gehört.