Destillation von Bioethanol

CropEnergies verdoppelt Dividende

Stand: 21.04.2020, 16:59 Uhr

Dank höherer Ethanol-Nachfrage hat CropEnergies im Geschäftsjahr 2019/2020 (bis Ende Februar) seinen Umsatz um gut 15 Prozent auf 899 Millionen Euro gesteigert. Das operative Ergebnis konnte das Unternehmen auf 104 Millionen Euro mehr als verdreifachen. Aktionären winkt deshalb eine auf 30 Cent je Aktie verdoppelte Dividende.

Nach dem Rekordjahr drohen 2020 wegen der Corona-Krise deutliche Rückgänge bei Umsatz und operativem Ergebnis. Es sei noch nicht abzusehen, inwieweit die verstärkte Nutzung von Ethanol bei der Herstellung von Desinfektionsmitteln zur Virus-Bekämpfung den verringerten Bedarf als Kraftstoff ausgleichen könnte, teilte CropEnergies mit. Für das aktuelle Quartal bis Ende Mai erwartet das Management nur ein operatives Ergebnis um die Nulllinie.