Covestro-Logo vor der Unternehmenszentrale in Leverkusen

Covestro erhöht das Jahresziel

Stand: 26.07.2018, 07:26 Uhr

Covestro: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 1 Woche
Kurs
47,20
Differenz relativ
-15,56%

Der Kunststoffhersteller Covestro hat nach einem kräftigen Ergebnisanstieg im zweiten Quartal seine Jahresziele angehoben. Für 2018 werde nun mit einem Betriebsergebnis (Ebitda) über dem Wert des Vorjahres von 3,4 Milliarden Euro gerechnet.

Im zweiten Quartal erhöhte sich das Betriebsergebnis (Ebit) um gut 16 Prozent auf 985 Millionen Euro. Analysten hatten mit etwas weniger gerechnet. Covestro kam vor allem ein starkes Geschäft mit dem Hochleistungskunststoff Polycarbonat zu Gute, der in CDs, Brillengläsern, Auto-Karosserien und Sportgeräten zum Einsatz kommt. Der Umsatz stieg um mehr als zehn Prozent auf 3,9 Milliarden Euro. Die Covestro-Aktien gewannen über zwei Prozent.