Deutsche Börse in Eschborn bei Frankfurt

Corona-Gewinner Deutsche Börse

Stand: 02.03.2020, 18:28 Uhr

Die durch die Coronavirus-Epidemie ausgelösten Turbulenzen an den Finanzmärkten haben die Umsätze an der Deutschen Börse angetrieben. Im Februar schossen die Kassamarkt-Umsätze um 58 Prozent auf 183 Milliarden Euro in die Höhe, wie die Deutsche Börse am Montag mitteilte. Der vergangene Freitag (28. Februar) sei mit 2,8 Millionen ausgeführten Orders und einem Handelsvolumen von 18,6 Milliarden Euro der umsatzstärkste Handelstag auf dem Handelssystem Xetra seit der Finanzkrise 2008 gewesen, sagte ein Sprecher des im Dax notierten Börsenbetreibers.