Compugroup-Zentrale in Koblenz

Compugroup liegt auf Kurs

Stand: 08.11.2018, 10:38 Uhr

Der auf Arztpraxen und Apotheken spezialisierte Softwarehersteller Compugroup hat im dritten Quartal von der zunehmenden Vernetzung aller Beteiligten im Gesundheitswesen (Telematik-Infrastruktur) profitiert und ihren Umsatz um ein Fünftel auf 166 Millionen Euro hochgeschraubt. Das Ebitda kletterte um fast ein Drittel auf 37 Millionen Euro. Das Koblenzer Unternehmen hält an seiner Prognose für das Gesamtjahr fest.