Compleo

Compleo mit schwachem Börsendebüt

Stand: 21.10.2020, 10:46 Uhr

Compleo: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
83,60
Differenz relativ
-3,91%

Der Ladesäulenanbieter Compleo hat am Mittwoch einen schwachen Börsenstart hingelegt. Die Aktie eröffnete in Frankfurt mit 44 Euro und damit rund zehn Prozent unter dem Ausgabepreis von 49 Euro. Danach zog die Aktie bis auf 46,50 Euro an. Bereits die Platzierung der Aktien war holprig verlaufen: Die Papiere waren in der unteren Hälfte der Preisspanne von 44 bis 59 Euro zugeteilt worden. Immerhin hatte das Unternehmen wie geplant knapp 1,7 Millionen Papiere losschlagen können. Da viele Anteilscheine aus dem Besitz der Altaktionäre stammten, fließen dem Unternehmen lediglich brutto 44 Millionen Euro zu.