Commerzbank im Regen
Audio

Commerzbank prüft weiteren Stellenabbau

Stand: 23.08.2019, 07:54 Uhr

Die Commerzbank kommt nicht zur Ruhe. Nur einen Tag nach Medienspekulationen über die Schließung von mehreren hundert Filialen berichtete die "Börsen-Zeitung" am Donnerstagabend auf ihrer Internetseite über einen erneuten massiven Stellenabbau.

Es sei mit der Streichung von 1800 bis 2500 Arbeitsplätzen zu rechnen, schreibt die Zeitung unter Berufung auf Unternehmenskreise. Eine Entscheidung solle Ende September fallen. Es zeichne sich ab, dass die Einsparungen vor allem die Zentrale betreffen würden.