Coca Cola Zero

Ergebnisse über Erwartungen Coca-Cola spritzig

Stand: 30.10.2018, 12:57 Uhr

Der Brausekonzern hat Quartalszahlen vorgelegt, die gefallen: Umsatz und Ergebnis übertrafen die Prognosen im Berichtszeitraum. Und die Strategie des neuen Chefs James Quincey scheint Früchte zu tragen.

Bereinigt um Verkäufe legte der Umsatz um sechs Prozent auf 8,2 Milliarden Dollar zu. Laut Analystenschätzungen, die Reuters gesammelt hat, lag die Erwartung bei durchschnittlich 8,17 Milliarden Dollar. Der Wert bedeutet einen Zuwachs nur unter Ausklammerung von Unternehmensverkäufen. Coca-Cola hatte eine Reihe von Abfüllbetrieben verkauft. "Brutto" sanken die Erlöse daher um neun Prozent.

Kalorienarm trinken als Trend

Das Unternehmen, dessen Aktie auch ein Langzeitinvestment von Star-Anleger Warren Buffett ist, verzeichnete eine hohe Nachfrage nach seiner "Coca-Cola Zero Sugar". Aber auch andere zuckerarme oder zuckerfreie Varianten der Klassiker Fanta und Sprite erfreuen sich steigender Beliebtheit. Zudem punktete Coca-Cola mit weiteren kalorienreduzierten Angeboten wie Mineralwässern und Sport-Drinks. Nicht zuletzt kamen der Bilanz erneut Kosteneinsparungen und Preiserhöhungen zugute.

Diese wirkten sich vor allem auf der Ergebnisseite aus. Je Aktie verdiente Coca-Cola auf vergleichbarer Basis 58 Cent und übertraf damit die Erwartungen der Wall Street. Hier hatte der Markt mit durchschnittlich 55 Cent Nettogewinn gerechnet.

Kaffee mit Cola?

Firmenchef James Quincey hat neben der Verschlankung der Konzernstruktur und der Fokussierung auf "gesunde" Getränke auch die Expansion in Terrain begonnen, auf dem Coca-Cola bislang nicht vertreten war: Im Sommer hatte er angekündigt, die britische Café-Kette Costa für 5,1 Milliarden Dollar zu übernehmen.

Die Aktie von Coca-Cola dürfte mit Gewinnen in den US-Handel am Nachmittag starten, vorbörslich wird der Titel mit 1,6 im Plus taxiert. Die Titel haben sich nach einigem Auf und Ab in den vergangenen Monaten wieder in Richtung des Jahreshochs bei rund 48 Dollar entwickelt.

AB