Commerzbank-Logo an einer Hochhausfassade in Frankfurt

Cobank: Keine Pläne mehr für Euro-Onlinebank

Stand: 21.08.2018, 17:05 Uhr

Die Commerzbank-Aktie ist bis zum Handelsende der stärkste Wert im Dax. Damit erholt sich das Papier von den Verlusten am Monatsanfang. Gleichzeitig wurde bekannt, dass die Commerzbank ihre Pläne für eine europäische Onlinebank nicht weiter. "Wir haben inzwischen entschieden, das Projekt Copernicus nicht fortzuführen", sagte Privatkundenchef Michael Mandel in einem im Intranet der Commerzbank veröffentlichten Interview. Die Frankfurter hatten seit Monaten den Aufbau einer europäischen Onlinebank geprüft. "Man kann nicht alles auf einmal machen."