Mit einer chinesischen Fahne bedecktes Auto
Audio

China macht Autokäufern Geschenke

Stand: 29.10.2018, 16:14 Uhr

Autoaktien sind heute die Favoriten am Aktienmarkt. Die Titel von Volkswagen, BMW und Daimler legen zeitweise fünf bis sechs Prozent zu. Ein Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg lockte in die Papier. Demnach will die chinesische Regierung die Autoerwerbssteuer halbieren.

Damit will China der vom Handelsstreit und einer abgekühlten Konjunktur belasteten Nachfrage am Automarkt wieder auf die Sprünge helfen. Die Steuerkürzung gelte für Kleinwagen mit weniger als 1,6 Liter Hubraum, die den Großteil der Autokäufe ausmachen.