Mit einer chinesischen Fahne bedecktes Auto

China: Autoabsatz stagniert dieses Jahr

Stand: 27.05.2019, 10:43 Uhr

Der Autoabsatz in China dürfte in diesem Jahr mit 28,1 Millionen Fahrzeugen auf dem Niveau von 2018 verharren. Das teilte die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf einen Bericht der chinesischen Vereinigung der Automobilhersteller und anderer Beteiligter mit. Der Verkauf von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben wie Elektro oder Hybrid dürfte jedoch weiterhin hoch bleiben und um etwa 27 Prozent auf 1,6 Millionen Einheiten wachsen.

Im vergangenen Jahr schrumpfte der Neuwagenabsatz in China, des größten Automarkts der Welt, aufgrund einer schwächeren Inlandsnachfrage und dem Handelskonflikt mit den USA zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahrzehnten.