Schild mit den Schriftzügen von Media Markt und Saturn vor der Firmenzentrale

Ceconomy kommt nicht vom Fleck

Stand: 13.08.2019, 07:44 Uhr

Die kriselnde Elektronikhandelsholding Ceconomy mit ihren Töchtern Media Markt und Saturn hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 einen leichten Umsatzrückgang von 4,59 auf 4,56 Milliarden Euro hinnehmen müssen. Der bereinigte operative Verlust (bereinigtes Ebit) legte von 30 auf 45 Millionen Euro zu. Das laufende Sparprogramm sorgte für Kosten in einer Höhe von 80 Millionen Euro. Ihre Jahresprognose bekräftigten die Düsseldorfer und erwarten weiter ein leichtes Umsatzwachstum bei einem leichten Rückgang des operativen Ertrags.