Schild mit den Schriftzügen von Media Markt und Saturn vor der Firmenzentrale

Ceconomy: 3.500 Jobs in Gefahr

Stand: 05.08.2020, 13:09 Uhr

Beim Elektronikhändler Ceconomy mit seinen Ketten Media Markt und Saturn könnten im Zuge einer Neuaufstellung mehrere tausend Stellen wegfallen. Es werde die Einführung einer konzernweit einheitlichen Organisationsstruktur geprüft, bei deren Umsetzung vorwiegend im europäischen Ausland bis zu 3.500 Vollzeitstellen wegfallen könnten, teilte Ceconomy mit. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 55.000 Mitarbeiter. Zudem könnten europaweit einige defizitäre Filialen mangels Kunden geschlossen werden, hieß es weiter. Über die Durchführung und den Umfang der Maßnahmen soll am 12. August entschieden werden.