Cancom-Zentrale in München

Cancom gut aufgestellt?

Stand: 16.01.2019, 14:01 Uhr

Die Cancom-Aktien legten im TecDax um zwei Prozent zu und haben damit ihr jüngstes Zwischentief vom Wochenanfang hinter sich gelassen. Das Bankhaus Lampe sieht den IT-Dienstleiser gut aufgestellt im Fall einer wirtschaftlichen Abkühlung. Analyst Wolfgang Specht stufte die Anteile von "Hold" auf" Buy" hoch, senkte aber das Kursziel nach dem insgesamt schwachen Kursverlauf seit Sommer 2018 von 49 auf 40 Euro. Specht hält die unterdurchschnittliche Kursentwicklung für nicht gerechtfertigt, denn das Unternehmen wachse stärker als die Konkurrenz.