Marco Reus und Kollegen beim öffentlichen BVB-Training

BVB - Große Ambitionen

Stand: 26.11.2018, 15:32 Uhr

Der Bundesliga-Tabellenführer hat heute zur Hauptversammlung geladen. Den Aktionären weiß Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auch wirtschaftlich Gutes zu verkünden. Der Revierclub blicke mit "seinen vielen jungen, dynamischen, hochkarätigen Persönlichkeiten" positiv in die Zukunft. Man habe sich ambitionierte Ziele für die kommenden Jahre gesteckt. Bis 2025 strebe der BVB 500 Millionen Umsatz ohne Transfer-Erlöse an - die sollten dann "noch on top" kommen.