Borussia Dortmund verliert gegen Lazio Rom

BVB-Aktie nach Niederlage im Minus

Stand: 21.10.2020, 10:51 Uhr

Titel des SDax-Unternehmens geben am Mittwoch um bis zu zwei Prozent nach und gehören damit zu den schwächsten im Nebenwerteindex. Borussia Dortmund hatte am Abend mit einer 1:3-Niederlage gegen Lazio Rom einen kapitalen Fehlstart in die Champions League hingelegt. Damit steht der Revierclub in den kommenden Partien gegen Zenit St. Petersburg (28. Oktober) und beim FC Brügge (4. November) unter Zugzwang. Erling Haaland (71.) traf nur zum zwischenzeitlichen Anschluss für den BVB.