Evonik ist Trikotsponsor beim BVB

BVB-Aktie im Siegesrausch

Stand: 11.12.2019, 09:14 Uhr

Der Einzug ins Achtelfinale der Champions League hat den Papieren von Borussia Dortmund am Mittwoch vorbörslich Auftrieb gegeben. Auf der Handelsplattform Tradegate verteuerten sie sich um 5,6 Prozent zum Xetra-Schluss auf 8,82 Euro. Damit haben sie ihre Vortagesverluste wieder wettgemacht. Der vorläufige Verbleib in der lukrativen Königsklasse des europäischen Fußballs sichert dem Verein weitere Gewinne. Entsprechend positiv reagieren darauf die Anleger. Am Dienstag hatte der BVB durch den glücklichen 2:1-Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Slavia Prag den bis dahin punktgleichen Konkurrenten Inter Mailand noch kurz vor der Zielgeraden abgefangen.