Borussia Dortmund-Fans

BVB-Aktie bricht ein

Stand: 11.02.2019, 17:22 Uhr

So schnell gehet es im Fußball. Die Aktie des einzigen börsennotierten deutschen Fußballvereins Borussia Dortmund kam heute im SDax heftig unter die Räder. Das Papier verlor über sieben Prozent und stand damit am Indexende.

Nach dem Auscheiden im DFB-Pokal unter der Woche folgte am Samstag mit dem 3:3 gegen Ligakonkurrent TSG Hoffenheim der nächste Rückschlag.

Der BVB brachte nämlich eine 3:0 Führung nicht über die Zeit. Gleichzeitig verkürzte Verfolger Bayern München durch einen 3:1-Sieg gegen Schalke 04 den Rückstand auf die in der Bundesliga-Tabelle immer noch an der Spitze stehenden Dortmunder auf fünf Punkte.