Burberry: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday

Burberry gefällt

Stand: 11.07.2018, 11:47 Uhr

Vor der Einführung der ersten Kollektion von Star-Designer Riccardo Tisci hat der britische Luxus-Bekleidungshersteller Burberry den Umsatz gesteigert. Die bereinigten Erlöse legten im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 um drei Prozent zu. Tisci, der zuvor bei Givenchy gearbeitet hat, bringt seine erste Kollektion im September auf den Markt. Die Burberry-Aktien fielen in London um bis zu fünf Prozent.