Crédit Agricole

Bund emittiert erste grüne Anleihe

Stand: 21.02.2020, 11:11 Uhr

Deutschland wird demnächst eine erste grüne Bundesanleihe emittieren. Die für das zweite Halbjahr geplante Emission erfolgt allerdings nicht unter dem Mandat einer deutschen Bank, sondern unter der Federführung der französischen Großbank Crédit Agricole (CA). Die Bank verfügt über Erfahrungen mit "Green Bonds", weil sie von Frankreich bereits begeben wurden. Allerdings wird dem CA die Förderbank des Bundes, KfW, zur Seite gestellt. Welches Volumen die deutsche Anleihe haben wird, steht noch nicht fest. Die Finanzagentur des Bundes hatte zuletzt von einem hohen einstelligen oder niedrigen zweistelligen Milliardenbetrag gesprochen.