Boeing 747 der British Airways

British Airways mustert Jumbo aus

Stand: 17.07.2020, 08:16 Uhr

Boeing: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
178,66
Differenz relativ
+0,62%

Die Ära der Riesenflieger geht in der Corona-Krise endgültig zuende. Die angeschlagene Fluggesellschaft British Airways stellt wegen der Coronavirus-Pandemie all ihre Boeings 747 außer Dienst. Die Stilllegung der Jumbos erfolge mit sofortiger Wirkung, teilt die Airline mit. British Airways wolle außerdem mehr Flüge mit modernen und kraftstoffeffizienten Maschinen bedienen. Auch der "Superflieger" von Airbus, der A380, wird in der Branche als Auslaufmodell gesehen.