Audi: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Vertriebsvorstand springt für Stadler ein Bram Schot am Audi-Steuer

Stand: 19.06.2018, 14:05 Uhr

Es gibt vorübergehenden Ersatz für den seit Montag in U-Haft sitzenden Audi-Chef Rupert Stadler. Audi-Vertriebsvorstand Abraham Schot wird mit sofortiger Wirkung kommissarisch die Aufgabe übernehmen. Der Audi-Aufsichtsrat und der Aufsichtsrat des VW-Konzerns entschieden sich am Dienstagmittag für diese Interimslösung.

Stadler habe den Aufsichtsrat gebeten, ihn vorübergehend von seinen Aufgaben zu entbinden, "bis der Sachverhalt geklärt ist, der zu seiner Verhaftung geführt hat", hieß es in der Erklärung vom Dienstag. Die Staatsanwaltschaft München wirft ihm im Zusammenhang mit dem Dieselskandal Betrug und geplante Beeinflussung von Zeugen oder Mitbeschuldigten vor.

Audi: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
734,00
Differenz relativ
+1,94%
Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
147,42
Differenz relativ
+2,08%