Auf einem Boeing-Mitarbeiterparkplatz abgestellte 737 MAX

Testflüge machen's möglich: Boeing-Aktie steil steigend

Stand: 30.06.2020, 07:17 Uhr

Die Boeing-Aktie hat an der Wall Street um rund 14 Prozent zugelegt. Der Flugzeugbauer durfte am Montag nach einem über ein Jahr dauernden Startverbot mit Testflügen für die 737 MAX beginnen. Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA gab dafür grünes Licht. Damit steigt die Hoffnung auf eine Wiederzulassung des nach zwei Abstürzen mit insgesamt 346 Toten mit Startverboten belegten Krisenfliegers. Im März 2019 wurde das Flugzeug aus dem Verkehr gezogen.