Gelandete Boeing 777X nach dem Erstflug am 25.01.2020 in Everett, Washington

Boeing-Aktie auf Erholungskurs

Stand: 23.03.2020, 19:22 Uhr

Boeing: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
130,16
Differenz relativ
+4,14%

An der Wall Street haussieren die Boeing-Aktien um bis zu 18 Prozent. Die Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien zum Kauf empfohlen. Die Furcht vor den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sei nun substantiell in den Kurs eingearbeitet, schrieb Analyst Noah Poponak. Sollte die Krise erst einmal überwunden sein, würden Flugreisen wieder so populär wie zuvor.

Derweil zwingt die Coronavirus-Krise den angeschlagenen Luftfahrtriesen zu weiteren Einschnitten. Boeing fährt die ohnehin schon stark gedrosselte Produktion aufgrund des Coronavirus noch weiter herunter. Zudem setzt der Flugzeugbauer die Dividendenzahlung bis auf Weiteres aus und lässt das bereits seit April 2019 ruhende Aktienrückkaufprogramm noch länger pausieren.