Boeing 737 MAX 8

Boeing-737-Max-Absturz kostet Swiss Re 90 Millionen

Stand: 03.05.2019, 11:19 Uhr

Der Rückversicherer Swiss Re hat im ersten Quartal 2019 unterm Strich 429 Millionen Dollar verdient und damit sechs Prozent weniger als vor einem Jahr. Von Bloomberg befragte Experten hatten mit einem Gewinnanstieg gerechnet.

Allein 90 Millionen Dollar fielen für den Absturz der Boeing-Maschine in Äthiopien und das anschließende Flugverbot für die Boeing 737 MAX an. Aber auch die Überschwemmungen in Australien zehrten am Gewinn. Dagegen konnte die Hausse an den Finanzmärkten den Gewinnrückgang abfedern.