Logo auf der Fassade der BMW-Zentrale in München

BMW verkauft deutlich mehr Autos

Stand: 13.06.2019, 09:25 Uhr

BMW hat im Mai von der Stammmarke 181.888 Autos verkauft - ein Plus von 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Besonders die neuen Stadtgeländewagen aus der X-Modellreihe konnten den Münchenern einen kräftigen Schub geben - vor allem auch in China, wo BMW den neuen X3 seit einigen Monaten auch vor Ort produziert und nicht mehr importieren muss. In dem wichtigsten Einzelmarkt konnte BMW mit seinen Marken BMW und Mini im Mai insgesamt knapp ein Drittel mehr Autos verkaufen und stemmt sich damit erfolgreich gegen die Flaute am chinesischen Markt.