BMW X5 xDrive45e iPerformance

BMW mit noch mehr Belastungen

Stand: 03.12.2018, 16:34 Uhr

BMW ST: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
65,10
Differenz relativ
+0,06%

Sein Jahresziel hatte BMW bereits im September gekappt. Nun warnt der Autobauer vor zusätzlichen Belastungen im kommenden Jahr. "Unser strategischer Renditeanspruch liegt nach wie vor bei 8 bis 10 Prozent", sagte Finanzchef Nicolas Peter am Montag vor Analysten in München. "Ob das 2019 gelingen wird, hängt von vielen Faktoren ab." Die erhöhten Zölle zwischen den USA und China würden den Autobauer 2019 erstmals über das volle Jahr treffen. "Hier rechnen wir einem mittleren dreistelligen Millionenbetrag an Zusatzbelastung", sagte Peter. Auch Wechselkurse und höhere Rohstoffpreise drückten weiter auf die Gewinne. "Wir rechnen für 2019 mit Gegenwind im mittleren bis hohen dreistelligen Millionenbereich."