Oliver Zipse, BMW

BMW-Chef: Marktreife Wasserstoff-Autos erst in Jahren

Stand: 24.07.2020, 12:56 Uhr

Trotz der neuen Wasserstoffstrategie der Bundesregierung sieht BMW-Chef Oliver Zipse noch einen langen Weg für solche Antriebe in Autos. "Je nachdem, wie sich die Rahmenbedingungen entwickeln, hat die Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie das Potenzial, eine weitere Säule im Antriebsportfolio der BMW Group zu werden", sagte Zipse bei einem Besuch von Wirtschaftsminister Peter Altmaier im Forschungszentrum des Konzerns. Im November 2022 wolle BMW eine Pilotserie mit Wasserstoffantrieb auf die Straßen bringen, bekräftigte Zipse. Marktreife Fahrzeuge erwarte BMW für sich jedoch erst frühestens in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts.