Montage des Fans eines Testtriebwerks GP7000 bei der MTU Aero Engines in München

Blauer Himmel für MTU

Stand: 07.12.2018, 11:16 Uhr

HSBC-Analyst Richard Schramm zeigt sich in einer Studie vom Freitag erfreut von dem Kapitalmarkttag, den MTU Ende November in London veranstaltet hatte. Das Management habe Zuversicht verbreitet und für alle Geschäftsbereiche mittelfristig stärkeres Wachstum in Aussicht gestellt, als bislang erwartet wurde. Schramm empfiehlt dei Aktie zum Kauf und erhöht sein Kursziel von 193 auf 206 Euro.

Für Schramm ist das ein klares Signal, dass es bei MTU so gut weitergeht wie bisher. Von 2005 bis 2017 habe das Unternehmen beim organischen Umsatzwachstum mit 7,5 Prozent pro Jahr die von HSBC analysierten deutschen Industriewerte, die auf 4,9 Prozent kamen, klar hinter sich gelassen.

Dunkle Wolken macht der Analyst nicht aus, weshalb der langfristige Ausblick des Managements locker zu schaffen sei. Einzige Gefahr sei, dass die Lieferanten von MTU nicht mit dem Tempo ihres Auftraggebers mithalten können