Deutsche Wohnen: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Blackrock will bei Deutsche Wohnen mitreden

Stand: 06.06.2018, 14:21 Uhr

Der weltgrößte Vermögensverwalter will in den kommenden Monaten seine Beteiligung an dem MDax-Unternehmen von derzeit rund zehn Prozent weiter ausbauen. Nach eigenen Angaben strebt Blackrock auch eine Einflussnahme auf die Unternehmens- und Personalpolitik in Aufsichtsrat und Vorstand an. Blackrock ist an praktisch allen deutschen Großkonzernen über seine Indexfondssparte iShares beteiligt, betrachtet dies aber als passives Engagement.