BlackRock-Schriftzug an der Unternehmenszentrale in New York

Blackrock schwimmt im Geld

Stand: 15.01.2020, 14:12 Uhr

Der weltgrößte Vermögensverwalter hat 2019 so viel Geld eingesammelt wie noch nie und mehr verdient. Der Nettogewinn des New Yorker Unternehmens legte um vier Prozent auf 4,48 Milliarden Dollar zu, wie Blackrock mitteilte. Im vergangenen Jahr sammelte der Vermögensverwalter 429 Milliarden Dollar an frischen Geldern ein. Ende Dezember verwaltete Blackrock insgesamt 7,4 Billionen Dollar - 24 Prozent mehr als vor Jahresfrist.