Blackberry: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday

Blackberry enttäuscht die Anleger erneut

Stand: 22.06.2018, 16:08 Uhr

Blackberry: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
7,89
Differenz relativ
-0,75%

Blackberry macht Fortschritte beim Wandel vom Smartphone-Pionier zum Softwarekonzern. Das Geschäft wuchs im ersten Quartal um 18 Prozent, wie der kanadische Konzern am Freitag mitteilte. Der Gesamtumsatz fiel trotzdem um gut neun Prozent auf 213 Millionen Euro, lag damit aber über den Erwartungen von Analysten. Unter dem Strich machte Blackberry einen Verlust von 60 Millionen Dollar, nach einem Gewinn von 671 Millionen Dollar im Vorjahresquartal, als dem Unternehmen eine Sonderzahlung in Höhe von 940 Millionen Dollar von Qualcomm zugeflossen war.