Bijou Brigitte-Filiale in Berlin

Bijou Brigitte glänzt nicht mehr

Stand: 14.07.2020, 16:21 Uhr

Die Aktien von Bijou Brigitte sacken um rund fünf Prozent ab. Die Corona-Krise hat das Modeschmuck-Unternehmen schwer getroffen. Im ersten Halbjahr schrumpfte der Umsatz um rund 45 Prozent auf 82,9 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 149,3 Millionen Euro gewesen. Das Filialnetz hat sich seit Ende 2019 um 14 Filialen verkleinert. Bijou Brigitte wird die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020 im September veröffentlichen. Der Aktienkurs hat sich seit Jahresanfang fast halbiert.