Beyond Meat
Audio

163 Prozent Plus Beyond Meat: Bestes IPO seit 2000

Stand: 03.05.2019, 09:24 Uhr

Der Fleischersatz-Hersteller Beyond Meat ist sensationell an der Nasdaq gestartet. Die Aktien verbuchten gewaltige Kursgewinne.

Anleger rissen sich am Donnerstag um die Aktien spezialisierten US-Herstellers Beyond Meat. Der Kurs der erstmals an der New Yorker Nasdaq gehandelten Papiere schoss bis Handelsschluss auf 65,75 Dollar - das entspricht einem Plus von 163 Prozent gegenüber dem Ausgabepreis. Das war der beste Börsengang in den USA seit dem Jahr 2000.

Damit liegt der Börsenwert des Unternehmens bei knapp 3,8 Milliarden Dollar. Nicht schlecht für einen Umsatz von 88 Millionen Dollar und einen Verlust von fast 30 Millionen Dollar im vergangenen Jahr.

Hoffen auf Super-Zahlen

Zahlen zum ersten Quartal hat das Unternehmen bisher noch nicht vorgelegt. Sie sollten allerdings besser auf ein außerordentlich hohes Wachstum hinweisen.

Beyond Meat stellt veganes Burger"fleisch", Würste, und "Rinder"gehacktes für Tacos her. Als Proteinquelle dient dabei so genanntes Erbsenproteinisolat. Für die Farbe und das "Blut" ist Rote-Bete-Saft zuständig. In Tests wird der Geschmack häufig gelobt.

Das von Prominenten wie Microsoft-Mitgründer Bill Gates oder Hollywood-Star Leonardo DiCaprio unterstützte Unternehmen erlöste beim Börsengang rund 240 Millionen Dollar und wurde dabei zum Ausgabepreis von 25 Dollar insgesamt mit knapp 1,5 Milliarden Dollar bewertet. Beyond Meat wurde 2009 im kalifornischen El Segundo bei Los Angeles gegründet.

ME