RTL-Group-Logo

Bertelsmann verweigert Ex-RTL-Chef die Entlastung

Stand: 26.04.2019, 19:54 Uhr

RTL Group: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
44,04
Differenz relativ
+0,05%

Der überraschende Abschied des RTL-Konzernchefs Bert Habets vor knapp vier Wochen hat ein ungewöhnliches Nachspiel. Der Medienkonzern und RTL-Mehrheitseigner Bertelsmann verweigerte dem Manager auf der Hauptversammlung am Freitag in Luxemburg die übliche Entlastung für das abgelaufene Jahr, wie aus einer Mitteilung der europäischen Fernsehgruppe hervorgeht. Es gebe noch offene Punkte, die voraussichtlich aber keine wesentlichen finanziellen Folgen hätten.

Bertelsmann hält 75,1 Prozent an dem börsennotieren TV-Konzern aus dem MDax, der Rest befindet sich im Streubesitz. Zum Hintergrund der ungewöhnlichen Vertrauensverweigerung äußerte sich RTL nur vage. Habets hatte RTL nach nur zwei Jahren an der Spitze Anfang April überraschend verlassen.