Lufthansa-Logo am Frankfurter  Flughafen

Bernstein Research setzt auf Lufthansa

Stand: 21.12.2018, 15:41 Uhr

Lufthansa: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
14,52
Differenz relativ
-2,84%

Die in diesem Jahr bislang mit einem Abschlag von gut 36 Prozent sehr schwach gelaufene Aktie der Lufthansa hat sich am Freitag vor Weihnachten von ihrer Schokoladenseite gezeigt. Sie gehörte im Dax zu den größten Gewinnern.

Als kursfördernd für die Lufthansa erwies sich einmal mehr der sinkende Ölpreis. Am Vorabend hatte außerdem die Tochter Eurowings das Gewinnziel für 2019 bekräftigt. Es sieht eine Rückkehr zur Profitabilität vor.

Für Analyst Daniel Roeska von Bernstein Research ist die Lufthansa-Aktie weiter das "Top Pick" unter den europäischen Airlines. Roeska betonte in einer am Freitag vorliegenden Studie die attraktive Free-Cashflow-Rendite, die dominante Position in den deutschsprachigen Kernmärkten und die rückläufigen Kosten. Mit seinem Kursziel von 27 Euro traut er dem Papier einen Kurszuwachs von gut 37 Prozent zu.