Schild mit Schriftzug am Eingang zur Beiersdorf AG-Zentrale

Beiersdorf kauft Coppertone-Sonnenschutz-Geschäft von Bayer

Stand: 13.05.2019, 19:43 Uhr

Der Kosmetikhersteller Beiersdorf kauft die Sonnenschutz-Sparte von Bayer für 550 Millionen Dollar. Beiersdorf erklärte am Montag, mit dem Erwerb der Marke Coppertone verschaffe man sich Zugang zum weltweit größten Markt für Sonnenschutz, den USA. 2018 habe das Coppertone-Geschäft 213 Millionen Dollar umgesetzt. Abgeschlossen werden solle die Transaktion im dritten Quartal. Die Aufsichtsräte beider Unternehmen hätten der Transaktion bereits zugestimmt.

Beiersdorf hatte noch im April erklärt, sich derzeit nicht zu Übernahmen drängen lassen zu wollen. Wenn ein anderes Unternehmen gekauft werde, müsse es zum Kerngeschäft mit Hautpflegeprodukten mit Marken wie Nivea, Eucerin und La Prairie passen.