Pirelli Reifen in der Formel 1

Bei Pirelli läuft alles rund

Stand: 07.08.2018, 19:23 Uhr

Der Reifenhersteller und Continental-Konkurrent Pirelli hat in der ersten Jahreshälfte sein Geschäft ausgeweitet. In den ersten sechs Monaten des Jahres stieg der Gesamtumsatz im Vorjahresvergleich um 5,5 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro, wie das unternehmen am Dienstag in Mailand mitteilte.

Die Italiener bestätigten ihre Ziele für das Gesamtjahr und gehen bis zum Jahresende von einem Umsatz von 5,4 Milliarden Euro aus. Das um onderposten und Umbaukosten bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg im ersten Halbjahr im Vorjahresvergleich um acht Prozent auf 450 Millionen Euro.