Eingang zur Zentrale Bechtle AG

Bechtle voller Optimismus

Stand: 19.03.2020, 10:16 Uhr

Der IT-Dienstleister Bechtle will im laufenden Jahr trotz der Unwägbarkeiten durch die Coronavirus-Pandemie bei Umsaz und Gewinn zulegen. "Wir gehen davon aus, dass nach dem Abebben der Pandemie die Investitionsneigung unserer Kunden unverändert hoch sein wird", sagte Firmenchef Thomas Olemotz, der allerdings auch mit "spürbaren Lieferengpässen" bei einigen Produkten rechnet. Wegen der komfortablen Liquiditätssituation will Bechtle die Dividende um ein Fünftel auf 1,20 Euro je Aktie erhöhen.