Bechtle-Chef Thomas Olemotz

Bechtle im Nachfrageboom

Stand: 12.08.2020, 08:28 Uhr

Der IT-Dienstleister hat Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal weiter gesteigert. "Die Nachfrage nach IT-Infrastruktur und IT-Dienstleistungen ist auch und gerade in Zeiten von Corona gut", erklärte Vorstandschef Thomas Olemotz. Er bekräftigte die Erwartung, dass Umsatz und Ergebnis im Gesamtjahr um mindestens fünf Prozent zulegen. Von April bis Juni wuchsen die Erlöse um 3,9 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro. Das Betriebsergebnis (Ebit) verbesserte sich um 4,3 Prozent auf 59,5 Millionen Euro. Unter dem Strich kletterte der Gewinn um 4,1 Prozent auf 40,8 Millionen Euro.