Bechtle-Logo vor binärer Zahlenflut

Bechtle im Auftragsboom

Stand: 13.11.2019, 08:48 Uhr

Der IT-Dienstleister hat im dritten Quartal einen Wachstumssprung gemacht. Als Grund nannte der Konzern die hohe Investitionsbereitschaft der Kunden ungeachtet der allgemeinen Konjunktureintrübung. So schnellte der Umsatz im Zeitraum Juli bis September um 21,6 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro und das operative Ergebnis (Ebit) sogar um rund ein Viertel auf 58,4 Millionen Euro. "Bechtle entwickelt sich hervorragend und zeigt sich von den angespannten gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen bislang unbeeinflusst", erklärte Firmenchef Thomas Olemotz. "Vor dem Hintergrund der starken Entwicklung im bisherigen Jahresverlauf gehen wir davon aus, auch 2019 ein Rekordjahr zu schreiben." Umsatz und Gewinn sollen demnach zweistellig zulegen.