Bechtle-Logo vor binärer Zahlenflut

Bechtle herabgestuft

Stand: 15.11.2018, 10:54 Uhr

Größter MDax-Verlierer ist die Bechtle-Aktie. Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat den Wert nach den Quartalszahlen von gestern von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 98 auf 76 Euro gesenkt. Diese seien zwar solide gewesen, die Risiken nähme gleichwohl zu, hieß es. Auf dem aktuellen Bewertungsniveau gebe es nun "keinerlei Spielraum mehr für Irrtümer". Mit Blick auf die Margen werde das vierte Quartal zu einer Herausforderung.