Schild mit BayWa-Schriftzug

BayWa boomt dank Öko-Energie

Stand: 04.03.2020, 10:40 Uhr

Der Mischkonzern BayWa meldet dank guter Geschäfte mit dem Bau von Ökostrom-Kraftwerken einen Gewinnsprung. Das Vorsteuerergebnis legte 2019 um 9,3 Prozent auf 188,4 Millionen Euro zu. Der Umsatz legte um 3,8 Prozent auf 17,3 Milliarden zu.

Haupttätigkeit der BayWa ist nach wie vor der Agrarhandel, doch hat Vorstandschef Klaus Josef Lutz in den vergangenen Jahren das Geschäft mit erneuerbaren Energien stark ausgeweitet. Das Unternehmen plant und baut in Europa und Übersee Windparks und Solaranlagen. Die vollständige Jahresbilanz will die BayWa am 28. März veröffentlichen.