Bayer: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Bayer: Klage wegen Glyphosat in den USA

Stand: 11.07.2018, 08:16 Uhr

Zu den größten Dax-Verlierern gehörten die Bayer-Aktien mit einem Minus von 2,4 Prozent. Grund ist eine drohende Sammelklage gegen ein glyphosathaltiges Unkrautvernichtungsmittel der Bayer-Tochter Monsanto. Es gebe ausreichend Hinweise dafür, die Klagen zu verhandeln, in denen dem Mittel Roundup vorgeworfen wird, krebserregend zu sein, entschied ein kaliornischer Richter. Allerdings macht das Glyphosat-Geschäft laut Experten weniger als sieben Prozent des Konzernumsatzes aus.