Zentrale der Bayer AG in Leverkusen

Bayer hofft auf Glyphosat-Schlussstrich

Stand: 03.02.2020, 11:41 Uhr

Bayer: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
53,51
Differenz relativ
-1,29%

Bayer-Aktien legen am Montag im Dax zu. In den USA ist ein weiterer wichtiger Prozess gegen die Leverkusener wegen angeblicher Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter verschoben worden. Die Streitparteien hätten sich auf eine Vertagung der Gerichtsverhandlung geeinigt, um mehr Zeit für Vergleichsgespräche zu gewinnen, teilte Bayer mit.

Börsianern zufolge verdichteten sich die Hinweise auf eine bevorstehende Einigung. Dazu passten auch Meldungen über einen möglichen Stopp des Verkaufs Glyphosat an Privatpersonen sowie ein Drängen auf Verbote für Anwälte, weitere Kläger für Sammelklagen anzuwerben.