Zentrale der Bayer AG in Leverkusen

Bayer-Aktie verliert wegen Glyphosat-Prozess

Stand: 29.01.2019, 10:37 Uhr

Bayer-Papiere zählten ebenfalls zu den größten Verlierern im Dax. Marktbeobachter begründeten dies mit Berichten über einen überraschenden Rückschlag für die Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten in den USA. So habe ein Richter in San Francisco Beweismittel zugelassen, die Bayer gerne ausgeschlossen gesehen hätte.