Goldmine Alumbera der Firma Goldcorp in Argentinien.

Milliardenfusion in der Goldminen-Branche

Stand: 24.09.2018, 09:33 Uhr

Das kanadische Unternehmen Barrick Gold übernimmt den in Afrika tätigen Konzern Randgold Resources, wie beide Unternehmen am Montag mitteilten. Der neue Konzern werde einen Marktwert von 18,3 Milliarden US-Dollar haben, erklärte Randgold. Das Management werde seinen Aktionären die Annahme des Angebots empfehlen.

Laut Barrick sollen Randgold-Aktionäre für ihre Anteile jeweils gut sechs neue Barrick-Papiere bekommen. Randgold ist auf der Kanalinsel Jersey ansässig und betreibt Goldminen in der Elfenbeinküste, in Mali, Senegal und in der Demokratischen Republik Kongo.