Rheinmetall Radpanzer

Bandelt Rheinmetall mit Krauss-Maffei an?

Stand: 26.11.2018, 17:21 Uhr

Annäherung in der Rüstungsbranche: Rheinmetall erwägt eine indirekte Beteiligung am Münchner Rüstungskonzern Krauss-Maffei Wegmann (KMW). Rheinmetall bestätigte am Montag Gespräche mit der Wegmann Holding über einen möglichen Erwerb ihrer Beteiligung an der KMW + Nexter Defense Systems N.V. (KNDS), über die der Autozulieferer und Rüstungskonzern mittelbar an KMW beteiligt wäre. Aber auch sonstige Formen der Kooperation seien im Gespräch, hieß es.