S&T-Werkstattwagen mit Logo

Ausblick hievt S&T-Aktie

Stand: 23.01.2019, 14:24 Uhr

Aktien von S&T klettern im SDax um sieben Prozent und damit auf den höchsten Stand seit sieben Wochen. Das Unternehmen hat einen zuversichtlichen Ausblick auf das begonnene Jahr gegeben. Zudem kauft es eigene Aktien zurück und will die Dividende kräftig erhöhen. Analyst Tim Wunderlich von der Privatbank Hauck & Aufhäuser sieht angesichts der Ziele für 2019 Spielraum für die operativen Ergebnisschätzungen am Markt. Immerhin plane S&T stets sehr konservativ und liege dennoch auf Augenhöhe mit dem Konsens, so der Experte. Insgesamt sieht Wunderlich im Moment ein günstiges Umfeld mit hoher Planungssicherheit für die kommenden Quartale.